Beratungsgründe

Bei Hausbau „die Segel richtig setzen“ individuell für Sie und Ihre Familie

Schon bevor Sie mit dem Hausbau beginnen, ist es sinnvoll, das Grundstück und die Umgebung zu beurteilen. So kann die optimale Lage des Hauses innerhalb des Baufensters festgelegt werden. Die Lage der Haustür ist ein wichtiges Kriterium der FengShui-Beratung, da die Energie im Haus durch die Haustür bestimmt wird.  Die Einteilung der Räume wird speziell für jedes Familienmitglied berechnet. Das persönliche Lebenumfeld wird hierdurch ganz speziell auf Sie und Ihre Familie ausgerichtet und zugeschnitten.

 

Bei Renovierungen um frischen Wind in Ihre Wohnung zu bringen

Durch das Einbringen ausgleichender Farben, Formen, Muster, Materialien und Einrichtungsgegenstände werden Energien in Ihrer Wohnung aktiviert und Ihr Wohlbefinden gestärkt. Auch können unvorteilhafte Raumaufteilungen erkannt und verbessert werden. Der Energiefluss wird harmonisiert und die Räume mit vitaler Energie versorgt.

 

Bei Umzug für einen optimalen Richtungswechsel

Steht ein Umzug bevor ist es wichtig das Haus oder die Wohnung so zu wählen, dass dieses Sie und Ihre Familie unterstützt. Die Lage der Haustür und die Aufteilung der Räume sind wichtige Kriterien für ein harmonisches und zufriedenes Leben. Diese sollten „Ihren Richtungen“ entsprechen, damit jeder Bewohner „in seinem Element“ leben kann. Dies sollte schon bei der Wohnungssuche beachtet werden.

 

Wenn Sie sich in Ihren „vier Wänden“ nicht mehr wohlfühlen und Sie nicht mehr wissen woher der Wind weht

Im Laufe unseres Lebens verändern wir uns und dementsprechend sollten wir auch unser Wohn- und Arbeitsumfeld verändern um damit in positive Resonanz gehen zu können. Blockaden, die unserer Veränderung entgegenwirken müssen behoben werden um den Lebensweg in Fluss zu halten und die neu gesteckten Ziele zu erreichen. Aber auch die Qualitäten der „Fliegenden Sterne“ (der zeitliche Aspekt im Feng Shui) in Ihrer Wohnung verändern sich und können sich im Laufe der Jahre negativ auswirken. Dies kann zu Unbehagen und Unzufriedenheit führen.

 

Wenn es in Ihrem Geschäft nicht „so läuft“ wie Sie sich es vorstellen und Sie mit „Gegenwind“ zu kämpfen haben

Durch äußere Einflüsse oder innerbetriebliche Veränderungen kann es zu Stagnationen im geschäftlichen Bereich kommen. Diese „hinderlichen“ Einflüsse gilt es zu finden und ins Positive zu lenken. Schaffen Sie sich eine energiereiche Arbeitsatmosphäre für Sie und Ihre Mitarbeiter

 

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen (Aristoteles)